Montag, 25. Dezember 2017, 17.00 Uhr
Nikolaisaal Potsdam

Weihnachtskonzert

Engelbert Humperdinck
»Hänsel und Gretel«


Stephan Holzapfel, Erzähler
Constanze Jader, Hänsel,
Soo Yeon Lim, Gretel
Rahel Ava Indermaur, Mutter/Hexe
Kevin Griffiths, Dirigent





Preise unter www.nikolaisaal.de


 
Dieses Märchen kennt jedes Kind! Noch schöner wird es mit der Musik von Engelbert Humperdinck, mit den Liedern, die eigentlich schon zu Volksliedern wurden: »Ein Männlein steht im Walde«, »Brüderchen, komm, tanz mit mir« oder dem zauberhaften »Abendsegen«. Natürlich gehört auch der furchterregend-dramatische Hexenritt dazu … all das wird in diesem Schulkonzert gesungen, gespielt und erzählt. Mit dabei sind natürlich Hänsel und Gretel sowie die Hexe – und der Erzähler Stephan Holzapfel, bekannt aus dem RBB Kulturradio. Warum dieses Märchen das »typische« Weihnachtsmärchen ist, obwohl es ja eigentlich im Sommer spielt – kaum einer weiß das noch. Wir wissen jedoch, dass es zur Weihnachtszeit unbedingt dazu gehört. schon wegen des Lebkuchenhauses der Hexe!    « zurück


 
 
 

      UNSER NÄCHSTES KONZERT


Freitag, 15. Dezember 2017,
19.30 Uhr
Friedenskirche Potsdam


Benefizkonzert »Familien in Not«

Ignaz Biber
Battalia
Paul Huber
Hackbrettkonzert
Joseph Haydn
Sinfonie Nr. 83 g-Moll »La Poule« Hob. i:83


Christoph Pfändler, Hackbrett
GMD Howard Griffiths, Dirigent


 


WUSSTEN SIE SCHON?