Sonnabend, 30. Dezember 2017, 19.30 Uhr
Konzerthalle

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125

Eva Oltiványi, Sopran
Saskia Klumpp, Alt
Daniel Sans, Tenor
Rainer Scheerer, Bass
Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder) GMD Howard Griffiths, Dirigent





Tickets:
49, - / 45, - / 35, - / 30, - €
Kombi-Ticket: Jahresausklang + Neujahrskonzert
70, - / 65, - / 55, - / 50, - €


GMD Howard Griffiths
 
Längst ist alles gesagt: »Kunst und Wahrheit feiern hier ihren glänzendsten Triumph …Nur ein Wunsch, nur ein Verlangen ist die baldige Wiederholung dieser Wunderwerke« – so die Meinung eines Kritikers nach der Wiener Uraufführung 1824. Was denn auch seitdem unzählige Male geschah – weltweit. Die »Ode an die Freude« kennt inzwischen nahezu jedes Kind, der sehnsüchtige Wunsch, die Hoffnung, dass alle Menschen Brüder werden mögen, ist ungebrochen, er erklingt in ungezählten Interpretationen immer wieder von neuem. Traditionell endet damit in vielen deutschen Konzertsälen das alte Jahr, traditionell wird dieser Wunsch nach Frieden immer wieder besungen, und immer wieder schwingt die Hoffnung mit, dass er eines Tages wahr werden könnte….    « zurück


 
 
 

DER KONZERTTIPP

Sonnabend, 27. Januar 2018,
19.00 Uhr
Nikolaisaal Potsdam


Dmitri Schostakowitsch –Nacht

Dmitri Schostakowitsch –Nacht

Dmitri Schostakowitsch
»Die Hornisse«-Suite
Kkonzert für Klavier, Trompete und Streicher
»Das goldene Zeitalter«-Suite
Jazz-Suite Nr. 2


Antonii Barishevskyi, Klavier
Romain Leleu, Trompete
GMD Howard Griffiths, Dirigent





Preise unter www.nikolaisaal.de
 


WUSSTEN SIE SCHON?