Sonntag, 17. September 2017, 11.00 Uhr
Konzerthalle

Konzert des Mitmachorchesters »Symphonic Mob«

Georges Bizet
»L’arlésienne«Suite Nr. 2, daraus: Pastorale, Intermezzo und Farandole
»Carmen«, daraus: »Les Toréadors«

Edvard Grieg
Morgenstimmung und Tanz in der Halle des Bergkönigs aus »Peer Gynt«-Suite Nr. 1 op. 46

Konzert der Amateure

u.v.a.m.


GMD Howard Griffiths, Dirigent




Eintritt frei


GMD Howard Griffiths
 
Die Besonderheit dieses Tages ist der zweite Frankfurter ›Symphonic Mob‹! Ein großes Spontan-Orchester, bei dem begeisterte MusikerInnen - egal ob Anfänger oder Profi - gemeinsam mit MusikerInnen des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt musizieren können. Jeder, der ein Instrument spielt, kann teilnehmen, das Alter ist ganz egal. Mitzubringen sind nur Begeisterung und ein Instrument – der Rest ergibt sich von allein. Ob Geige, Flöte, Saxophon, alle Instrumente, die ohne elektrische Verstärkung funktionieren, sind willkommen. Davor, daneben und danach gibt es wieder viele Höhepunkte: Alle Türen sind für die Besucher geöffnet, zu erleben sind kleinere Musikgruppen von der Kammermusik bis zum Jazz, die große Kinder-Bastel-Strecke, es gibt Dachboden-Führungen, den Empfang für die Abonnenten, der Knabenchor der Singakademie ist mit dabei und viele Gäste – und natürlich wieder der große Kuchenbasar. Sie sind herzlich eingeladen!    « zurück


 
 
 

VORGESTELLT

Sabine Engbring

Sabine Engbring wurde in Weimar geboren, erhielt dort ersten Geigenunterricht und besuchte die Spezialschule für Musik Weimar. 1970 wechselte sie an die Spezialschule für Musik Berlin und studierte ... mehr »
 


WUSSTEN SIE SCHON?